besser::blog




Der besser::blog bietet Teilnehmer*innen des Münchner Schüler*innenkongresses "besser::" die Möglichkeit, über ihre persönlichen Erfahrungen und Erlebnisse rund um die Veranstaltung zu berichten. Zwischendrin informiert der Veranstalter, das Münchner Schülerbüro e.V. über aktuelle Neuigkeiten.

Deine besser:: Packliste

19. November 2018 - 21:14

Noch 3 Tage, 19 Stunden, 4 Minuten und 30 Sekunden  bis besser:: !! Und jetzt wo besser:: schnellen Schrittes angesprintet kommt macht ihr euch sicher schon riesen Gedanken darüber was alles auf besser:: mit muss. Was bringt man eigentlich auf so einen Kongress mit? Damit du am Wochenende nicht mit 11 Socken, 8 Paar Schuhen […]

Zum Artikel

besser::18 – Vielfalt leben!

11. November 2018 - 10:45

“Diversity: The art of thinking independently together.” Ja genau, das ist unser Motto für den Münchener 13. Schüler*innenkongress besser::18. Täglich kann man diesen Begriff auf sein eigenes, alltägliches Leben übertragen. Aber hast Du schon mal bewusst darüber nachgedacht was Vielfalt für Dich oder allgemein bedeutet?   Aber was genau bedeutet Vielfalt überhaupt? Definiert man diesen […]

Zum Artikel

Der Soundtrack zum Kongress: Die besser::playlist

Von Valentina Schüller
28. November 2017 - 15:08

besser::17 ist vorbei, der Abschlussfilm geschnitten, die Fotos sind in Bearbeitung – Zeit, die Energie aus dem letzten Wochenende mitzunehmen und den Schlafmangel mit Schwung zu überspielen. Damit helfen wir gerne weiter!

Zum Artikel

Die Podiumsdiskussion auf besser::

17. November 2017 - 11:13

Wird ehrenamtliches Engagement von Schüler*innen durch die Schule gefördert oder sogar gefordert? Wird es durch die Schule und das Schulsystem gehemmt? Gemeinsam diskutieren wir darüber! Am Sonntag auf der Podiumsdiskussion befragen wir fünf Gäste rund um das Thema. Und dabei könnt ihr nicht nur zuhören, sondern auch mitmachen!

Zum Artikel

Was bringt man auf so einen Kongress denn eigentlich mit?

13. November 2017 - 19:29

Gute Frage! Die Antwort haben wir hier für euch. Neben eurem ganz persönlichem Stuff wie frischer Unterwäsche und die Wimperntusche für die Party gibt es einige Sachen, an die ihr denken solltet:

Zum Artikel

Das sind die Keynotes auf besser::

6. November 2017 - 19:32

In München und Bayern gibt es zahlreiche Menschen, die sich für ein Thema einsetzen. Tierschutz, Demokratieförderung, politische Bildung, Umweltthemen – neben der Schule, durch den eigenen Beruf, in einer Hochschulgruppe oder mit einer SMV-Aktion. Wir möchten euch auf besser::17 ganz konkrete Beispiele zeigen, wie vielfältig Engagement sein kann und coole Initiativen sich selbst vorstellen lassen.

Zum Artikel

5 Argumente, warum Noten ungerecht sind

27. Oktober 2017 - 19:01

Ständig werden wir benotet – seien es Schulaufgaben, Tests, Referate, Unterrichtsbeiträge, Exen oder Abfragen. Es gibt ganz viele Varianten, doch eines haben sie alle gemeinsam: Sie sind ungerecht. Warum, zeigen wir euch hier:

Zum Artikel

Es gibt für alles ein erstes Mal

25. Oktober 2017 - 19:16

Eine Teilnehmerin packt aus: Sie berichtet von ihrer Vorfreude, von Schwierigkeiten, die es im Vorhinein gab, von den vielen schönen Momenten und von der unglaublichen Motivation, die sie daraus schöpfen konnte:

Zum Artikel

Love is in the Air – oder zumindest irgendwas

23. Oktober 2017 - 16:16

Neben vielfältigen Workshops, spannenden Diskussionen und einer interaktiven Ständemeile kommt natürlich der Spaß nicht zu kurz. Egal ob Du jemanden zum Quatschen suchst oder die große Liebe Deines Lebens kennenlernen willst – mit der Singlebörse hast du die Möglichkeit dazu!

Zum Artikel

Auf eine Tasse Kaffee… mit Karoline Herfurth!

Von Marjolaine Wolf, Clara Polifke
12. November 2016 - 19:10

Waldorf-, Musik- und Schauspielschule: Die Bildungsstationen im Lebenslauf von Karoline Herfurth klingen ganz und gar nicht nach Schulalltag – trotzdem verbinden wir sie damit: Bekannt geworden als Referendarin Schnabelstedt in Fack ju Göthe, hat sie gleich mehrere Erfahrungen vorzuweisen, die ihr eine etwas andere Perspektive auf Unterricht und Hausaufgaben geben. Ein paar Fragen hatten wir deshalb:

Zum Artikel