besser::blog

Love is in the Air – oder zumindest irgendwas



Neben vielfältigen Workshops, spannenden Diskussionen und einer interaktiven Ständemeile kommt natürlich der Spaß nicht zu kurz. Egal ob Du jemanden zum Quatschen suchst oder die große Liebe Deines Lebens kennenlernen willst – mit der Singlebörse hast du die Möglichkeit dazu!

 

Neu, neu, neu und jetzt noch neuer!

Sie hat lange Kongresstradition und gehört wie so vieles zum standardmäßigen besser::-Inventar: die Singlebörse. Auch dieses Mal ist sie wieder mit dabei und das sogar in einer aufgepeppelten Version. So viel können wir verraten: Es geht fast gar nicht mehr um Einhörner, dafür darfst Du jetzt mehr denken und Dir zum Beispiel genau überlegen, warum um alles in der Welt Du diesen Bogen überhaupt ausfüllst.

 

How 2

Das wichtigste dabei? Spaß! Und das zweitwichtigste (damit die Auswertung auch funktioniert): Merke Dir Deine Nummer! Nur so können wir Dich in akkribischter Feinstarbeit mit einer wunderbaren Person matchen.

Und wenn Du ein absoluter besser::-Frischling bist, hier noch einmal in aller Kürze erklärt, was die Singlebörse ist und wieso es sie auf dem Kongress gibt. Es geht in den meisten Fällen nicht tatsächlich darum, die Liebe für’s Leben zu finden. Auf besser::17 laufen so viele Jugendliche rum, dass Du gar nicht die Möglichkeit dazu haben wirst, alle kennenzulernen. Und damit Du trotzdem die beste Chance bekommst, coole Menschen kennenzulernen, die ähnliche Interessen haben wie Du selbst, matchen wir Dich. Die andere Person hat Felder angekreuzt und Dinge gemalt, die zu Deinem Bogen passen. Ab Samstagnachmittag kannst Du nach deiner Partner*innennummer suchen, sie treffen und coole Gespräche führen. Die Singlebörse ist natürlich freiwillig.

Diesen Artikel teilen

zurück zur Übersicht