vom 18. bis 20. November 2022

Drei Tage Workshops, Keynotes, Tutorings, geile Spiele, coole Menschen und jede Menge Spaß! Das ist besser::
Anmeldung ab 13. September!

Du möchtest die Anmeldung nicht verpassen?

Gib hier deine E-Mail ein und wir erinnern dich, sobald die Anmeldung draußen ist!

alles Wichtige auf einen Blick

wer?

Auf besser:: kommen jedes Jahr engagierte Schüler*innen aus München und Bayern zusammen.

Auf dem Kongress kannst Du neue Leute kennenlernen, Dich über SMV-Arbeit austauschen, gemeinsam neue Projekte erarbeiten, neue Dinge lernen oder einfach nur eine chillige Zeit haben.

wann?

Dieses Jahr findet besser:: vom 18. bis 20. November statt.

wo?

Der Ort wird gemeinsam mit der Anmeldung am 13. September bekanntgegeben.

Soviel ist aber sicher: besser:: wird auch dieses Jahr an einer Schule in München stattfinden - ist ja schließlich auch ein Schüler*innenkongress!

was mache ich bis zur Anmeldung?

Um deine Vorfreude bisschen anzuheizen und damit du ein Bild von besser:: bekommst, schau dir doch den Abschlussfilm von 2019 an. Dort siehst du, wie besser:: vor Corona war.
Dieses Jahr wirds bestimmt genauso cool, wenn nicht sogar besser::!

was mache ich bis zur Anmeldung?

Um deine Vorfreude bisschen anzuheizen und damit du ein Bild von besser:: bekommst, schau dir doch den Abschlussfilm von 2019 an. Dort siehst du, wie besser:: vor Corona war.
Dieses Jahr wirds bestimmt genauso cool, wenn nicht sogar besser::!

hygienekonzept

Leider gelten auch bei uns ein paar Regeln.

besser::21 wird prinzipiell unter der 3G-Regelung durchgeführt.

Das heißt, du musst nachweisen, dass du eines der folgenden Kriterien erfüllst:

- vollständig geimpft, d.h. deine zweite Impfung muss mindestens 14 Tage zurückliegen
- genesen, d.h. du warst vor höchstens 6 Monaten und mindestens 28 Tagen an Corona erkrankt, also positiv PCR-getestet
- getestet, d.h. ein Antigen-Schnelltest, der vor weniger als 24 Stunden durchgeführt wurde, war negativ bzw. ein PCR-Test, der vor weniger als 48 Stunden durchgeführt wurde, war negativ. Schüler*innen, die regelmäßig in der Schule getestet werden und dies durch einen Schülerausweis nachweisen, gelten ebenfalls als getestet.

Außerdem wird beim Check-In ein Antigen-Selbsttest durchgeführt, um die Ansteckungsgefahr zu minimieren.

Während des Kongresses muss in Innenräumen durchgehend eine FFP2-Maske getragen werden. Ausnahmen bilden feste Stand- und Sitzplätze, an denen ein Mindestabstand von 1,5 Metern dauerhaft eingehalten werden kann, sowie das Mittag- und Abendessen.

Bei Fragen zu unserem Hygienekonzept wende dich per Mail an uns.
Unsere Hygienebeauftragten Lea und Alex werden sich gern darum kümmern.

Du hast Fragen?

Schreib uns eine Mail, ruf uns an oder schreib uns eine WhatsApp!